• Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutz
  • 28.08.2018 10:01
    Alter: 292 days

    Preistipp – XZENTs neue 2-DIN Infotainer X-422 und X-222

    „Pralle Entertainment-Pakete zum sensationellen Kurs“, urteilt die Zeitschrift Car & HiFi (Heft 05/2018) über XZENTs Multimediasysteme und zeichnet sie mit dem Prädikat „Preistipp“ aus


    MIT ODER OHNE NAVI

    Mit dem X-422 und X-222 stehen zwei Moniceiver auf dem Prüfstand, die von Ausstattung und Design her identisch sind. Einziger Unterschied: Mit seinem integrierten GPS-Empfänger lässt sich der X-422 einfach zum vollwertigen Naviceiver aufrüsten. Für 99 Euro erhält man das Navipaket für PKWs mit europaweiter 3-D Navigation auf micro-SD Karte, für knapp 200 Euro gibt es eine Reisemobilvariante, bei der sich Fahrzeugparameter wie Höhe oder Gewichts des Fahrzeugs eingeben lassen und eine zusätzliche Camping-Datenbank zur Verfügung steht. „Zusammen mit der optionalen Navigationssoftware bildet das XZENT X-422 ein komplett ausgestattetes Infotainment-System zu einem sehr günstigen Preis“, so die Car & HiFi Tester. 

     

    TOLLE SMARTPHONE INTEGRATION

    Doch auch ohne Navipaket lässt sich mit den beiden XZENT Systemen bequem navigieren – mit Hilfe eines kompatiblen Android Smartphones: „Denn sowohl das X-222 als auch das X-422 beherrschen Easy Connect“, erklären die Fachjournalisten. „Wird ein entsprechendes Telefon an einen der beiden rückwärtigen USB-Ports angeschlossen, können die Apps vom Smartphone auf den Bildschirm des XZENT gespiegelt und via dessen Touchscreen bedient werden. Das funktioniert ebenso mit Musikplayer oder Spotify wie mit Google Maps oder anderen Apps.“

     

    PRALLE ENTERTAINMENT PAKETE

    Auch die vielfältige Mediasektion der beiden XZENT Infotainer kann die Fachjournalisten überzeugen. Außer einem UKW-Tuner zum Empfang ’klassischer’ Radioprogramme, sind die Systeme mit einem DAB+ Tuner ausgestattet, der mit seiner „komfortablen Sendersuche, Service-Following und MOT-Slideshow“ bei den Testern punktet. 

    Mit gleich zwei USB-Ports sind die Moniceiver zur Audio- und Videowiedergabe bestens gerüstet, dazu kommt die Möglichkeit, das Handy im Fahrzeug komfortabel zu nutzen: „Auch drahtlos arbeiten die Geräte vorbildlich mit Smartphones zusammen. Über Bluetooth kann telefoniert und Musik gehört werden.“ Über die HDMI-Schnittstelle lassen sich Multimediageräte oder Handys mit HDMI-Ausgang an die XZENTs anschließen. 

     

    Komfortable Bedienung

    Car & HiFi lobte insbesondere die einfache Bedienbarkeit der beiden Systeme, die über einen großen kapazitiven 6,5“/16,5 cm Touchscreen samt praktischem Lautstärkedrehregler und Sensortasten verfügen: „Die Menüs sind übersichtlich gestaltet, der Touchscreen reagiert prompt“, so die renommierten Fachjournalisten, „die gesamte Bedienung erfolgt damit flüssig und selbsterklärend.“

    Vielfältige Multimediafunktionen gepaart mit einfacher Bedienbarkeit und problemloser Fahrzeugintegration attestieren die Tester den beiden Systemen abschließend und zeichnen sie mit dem Prädikat „Preistipp“ aus.


    @Copyright  ACR Brändli + Vögeli AG - Bohrturmweg 1 - 5330 Bad Zurzach - Switzerland 

    Sitemap | Impressum | Datenschutz | Drucken
    Home   News