• Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutz
  • 01.07.2019 07:43
    Alter: 134 days

    Offen für Apps – die neuen Infotainer für BMW von RADICAL

    RADICALs Multimediasysteme auf Android-Basis ermöglichen eine moderne Handynutzung im BMW und bringen die App-Vielfalt ins Cockpit


    17 fahrzeugspezifische Infotainer mit Android 7.1 OS umfasst die umfangreiche Produktpalette der innovativen Car Media Marke RADICAL inzwischen. Neben Systemen für diverse Fahrzeuge von VW, Audi, Ford, Opel, Skoda, Mercedes, Mitsubishi und Hyundai gehören auch fünf Infotainer für BMW zum RADICAL-Portfolio: R-C10BM1 (VK 399 Euro) und R-C10BM2 (VK 399 Euro), beide für die BMW 3er Serie, R-C10BM3 (VK 449 Euro) für den BMW 5er E39, R-C10BM5 (VK 399 Euro) für BMW 1er Modelle sowie R-C10BM4 (VK 449 Euro) für den BMW X5.

     

    PASSGENAU FÜR BMW

    Die neuen RADICALs sind moderne 17,8 cm/7“ Touchscreen Mediacenter, perfekt abgestimmt auf die diversen BMW-Varianten: von der Passgenauigkeit im Armaturenbrett, über die variable Farbe der Tastenbeleuchtung bis hin zur CAN-Bus Anbindung an die Lenkradfernbedienung und die Integration von aktiven Soundsystemen (abhängig vom jeweiligen Fahrzeugmodell).

     

    ABWECHSLUNGSREICHES MULTIMEDIA-PROGRAMM

    Via Bluetooth komfortabel telefonieren und Musik streamen, entspannt Radio hören, Musik und Videos von CD/DVD, Handy oder USB Stick genießen, per WiFi im Internet surfen – für den Infotainmentpart sind neuen RADICALs optimal gerüstet. Auch eine Offline-Navigation mit europäischem Kartenmaterial ist bereits installiert und kann mittels optionalem Freischaltcode (VK 69 Euro) aktiviert werden. Und wer in seinem BMW nicht nur UKW, sondern auch Digitalradio empfangen will, kann die DAB+ Funktion mit dem separat erhältlichen Tuner Modul R-C10-DAB (VK 69 Euro) einfach nachrüsten. 

     

    OPTIMALE SMARTPHONE VERNETZUNG 

    Doch die BMW-Spezialisten können noch mehr: Denn sie nutzen ein offenes, auf Android 7.1 basierendes Betriebssystem, das eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten ermöglicht. Dabei kann man fast jede App unkompliziert auf die Infotainer übertragen. Der Funktionsumfang der RADICALs lässt sich so fast unendlich erweitern und optimal auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. 

    Und wer eine App nicht installieren, sondern nur temporär nutzen will, kann die Bildschirminhalte seines Android Smartphones auch „nur“ per EasyConnect auf die Infotainer spiegeln und dann via Touchscreen bedienen: Eine wichtige Funktion für Apps, bei denen die Daten auf dem Smartphone verwaltet und gespeichert bleiben. EasyConnect unterstützt auch iOS basierte Handys, die Steuerung der Funktionen erfolgt dann jedoch vom iPhone aus.

     

    MARKENQUALITÄT UND TOPTECHNIK 

    Die BMW-Infotainer bringen nicht nur die App-Vielfalt ins Cockpit. „RADICAL bietet“, so die Zeitschrift Car & HiFi (Heft 3/2019), „Markenqualität mit Toptechnik zu einem sehr günstigen Preis.“ Alle Modelle verfügen über eine sehr leistungsfähige Hardware: eine Allwinner T8 OctaCore CPU mit 1,6 GHz Acht-Kern Prozessor. Dank 2 GB Arbeitsspeicher laufen alle Apps und Hintergrundprozesse flüssig, der interne 32 GB Flashspeicher von Samsung bietet genug Speicherplatz, um eine fast unlimitierte Anzahl von Apps auf dem Gerät zu installieren.

     

    INTUITIV BEDIENBAR

    Auch in punkto Bedienbarkeit nehmen sich die RADICALs das Smartphone zum Vorbild: Das User Interface ist logisch, übersichtlich und einfach gestaltet und ermöglicht eine einfache, intuitive Bedienung, wie man sie von seinem Handy oder Tablet kennt. Mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln sorgen die berührungsempfindlichen, kapazitiven Glas-Touchscreen für knackig scharfe Bilder mit beeindruckender Farbbrillanz und besten Kontrastwerten.


    @Copyright  ACR Brändli + Vögeli AG - Bohrturmweg 1 - 5330 Bad Zurzach - Switzerland 

    Sitemap | Impressum | Datenschutz | Drucken
    Home   News